Image by Markus Winkler

Was pipoka mit Handarbeit zu tun hat

Pipoka stammt aus dem Portugiesischen "Pipoca" und heißt "Popcorn". Es bedeutet für mich Verwandlung und Entwicklung, denn ein Maiskorn mit seiner sehr harten Schale bekommt durch große Hitze eine komplett andere Form und Struktur.

Das Leben bedeutet Veränderung und jeder kann, auch durch äußere Kräfte, sich neu entdecken. Sowie die Materialen, Ton und Wolle, die durch eure und meine Arbeit zu liebevollen Produkten verwandelt werden.

Leidenschaft

Mein Name ist Raquel Massucato und Stricken war immer meine Leidenschaft, bis ich Häkeln und später Töpfern für mich entdeckt habe. Stricken hat mir meine Oma schon beigebracht, als ich noch ein Kind war, und ich freue mich diese Tradition am Leben zu erhalten. Alle Produkte entwickle und fertige ich selbst. Sie sind deswegen Unikate.

Handwerklich Produkte zu erstellen, ist meine Leidenschaft. Mit anderen diese Leidenschaft und das Glücksgefühlt zu teilen – oder wenigstens die Möglichkeit zu eröffnen, dieses Feeling auch zu haben, ist ein großer Wunsch von mir.

Image by Pylz Works